Das Mittelmeer

Mit unserer Motoryacht führen wir Sie an die schönsten Orte des Mittelmeers.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen Cruises zu folgenden Destinationen an: 

Entdecken Sie mit uns den Charme der Buchten Südfrankreichs, der ligurischen Küste (San Remo, Genua, Cinque Terre, Porto Fino, Santa Margherita, Porto Venere) oder der Toskana (Via Reggio, Pisa, San Vincenzo).

Weitere Highlights bieten unsere Insel-Cruises:

Kommen Sie mit uns nach Elba (Portoferraio, Porto Azzurro, Marina Marciana), nach Korsika (Bastia, Porto-Vecchio, Bonifacio, die Inseln Cavallo und Lavezzi) oder nach Sardinien mit seinen paradiesischen Gewässern (Olbia, Santa Teresa, Porto Cervo, die Inseln Molara und Tavolara, Ottiolu, etc.).

Oder lassen sich von uns den Geheimtipp, das Maddalena-Archipel mit seinen türkisfarbenen Gewässern und seinen einzigartigen Stränden präsentieren.

Sardinien

Sardinien ist – nach Sizilien – die zweitgrösste Insel im Mittelmeer. Die Ägypter nannten sie Schardana, die Euboier „Ichnoussa“ und die Griechen „Sandalyon“, da ihre Form an einen Fußabdruck erinnert.

Fläche: 24’090 km²
Bevölkerung: 1.663 Millionen

Hauptstadt: Cagliari

Korsika

Korsika ist eine, zum grossen Teil aus einem Hochgebirge bestehende Insel im Mittelmeer, und wird auch „die Insel der Schönheit“ genannt. Politisch gehört sie zu Frankreich, geniesst aber einen Sonderstatus.

Fläche: 8’680 km²

Bevölkerung: 339’200
Höchste Erhebung: 2’706 m.ü.M.
Hauptstadt: Ajaccio

Elba

Elba ist eine Insel im Mittelmeer und gehört zum Toskanischen Archipel der Region Toskana in Italien. Sie ist knapp zehn Kilometer vom italienischen Festland entfernt.

Fläche: 224 km²
Bevölkerung: 31’500
Provinz: Provinz Livorno
Inselgruppe: Toskanischer Archipel

REISETIPPS

Ein kleiner Dorf nördlich von Olbia, in der Bucht von Arzachena, Cannigionne ist sehr authentisch geblieben. Hier gibt es viele Restaurants, Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten, im Sommer findet jeden Abend ein Markt statt.

 

Das Städtchen liegt auf der gleichnamigen Insel. Hier pulsiert das Leben, der Ort hat aber seine Ursprünglichkeit bewahrt. Der Yachthafen liegt direkt beim Eingang zur Altstadt. Ein Abstecher hierher lohnt sich allemal, denn das Inselarchipel begeistert durch seine smaragdgrünen Buchten und rosa Strände.

 

Am Nordzipfel von Sardinien, hoch oben über dem Meer, liegt das kleine Städtchen Santa Teresa. Der Aufstieg lohnt sich nicht nur wegen der tollen Aussicht Richtung Korsika. Das Städtchen bietet vor allem architektonisch und kulinarisch allerhand.

REISETIPPS

Bonifacio

Bonifacio gilt als eine der schönsten Hafeneinfahrten am Mittelmeer. Die lang gezogene Einfahrt ist wahrlich atemberaubend! Hoch oben thront die Altstadt – der Aufstieg ist ein Muss.

REISETIPPS

Portoferraio / Insel Elba

Das malerische Städtchen stellt mit seinem Fährhafen die Verbindung zum italienischen Festland sicher und ist gleichzeitig Hauptort der Insel.
Oberhalb der Altstadt befindet sich die Festung Forte Stella, und ganz in der Nähe sind schöne Strände zu Fuss erreichbar.
Der Yachthafen liegt neben dem Fährhafen und ist vollständig in die Altstadt eingebettet. Mit der Yacht legen wir direkt an der Ausgehpromenade an.